Kreuztal, Kaufland (komplett überdacht)

Plettenberg, Schützenhalle (Trödelwochenende der Superlative!)
1. August 2019
Kreuztal, Kaufland (komplett überdacht)
1. August 2019

Kreuztal, Kaufland (komplett überdacht)

Kreuztaler Trödelmarkt im Parkhaus des Kaufland (Der Allwettermarkt)

Wer kennt den Trödelmarkt im Parkhaus des Kreuztaler Kaufland nicht? Dieser Markt ist durch seine Überdachung völlig unabhängig von jeder Witterung und daher kann der Kreuztaler Trödelmarkt auch bei jedem Wetter durchgeführt werden. Bei einer Einfahrthöhe von 2,90 Metern in das sehr hohe und tageslichtdurchströmte  Parkdeck kannst Du auch mit einem
größeren Transporter problemlos reinfahren, was natürlich beim Aufbau der Stände sehr hilfreich ist.

Wie ist der Ablauf vor Ort?

Der Aufbau ist am Veranstaltungstag ab 7 Uhr.  Damit Du Deine Waren abladen kannst, ist es erlaubt, mit dem Fahrzeug in das Parkdeck zu fahren. Dort kannst Du dann Deine Waren in aller Ruhe abladen und den Aufbau Deines Standes vorbereiten. Dann müssen die Fahrzeuge allerdings sämtlich rausgefahren werden. Klar, Sicherheit geht vor und während der Veranstaltung haben Fahrzeuge halt auf dem Markt nichts zu suchen. Aber keine Sorge, rund um den Veranstaltungsbereich haben wir massenhaft kostenfreie Parkplätze zur Verfügung, die von uns sorgfältig ausgeschildert werden. Auch als Ortsfremer wirst Du daher keine Probleme haben, Dein Fahrzeug für den Tag abzustellen.  Abends können die Fahrzeuge dann wieder um Beladen reingefahren werden.

Wann und was darf verkauft werden?

Der Verkauf ist in der Zeit von 11 bis 18 Uhr erlaubt. Angeboten darf alles aus dem Bereich Trödel, Kunsthandwerk, Second Hand u.v.m. Auch Neuwaren sind hier zugelassen. Lediglich Imbiss, Lebensmittel etc. müssen natürlich vorher mit dem Veranstalter vereinbart werden.

Was kostet der Stand für Händler?

Wir vermieten die Standflächen meterweise zum Preis von € 11,00 für alles, was in den Bereich Trödel fällt und für  € 15,00 für Neuwaren. Weitergehende Kosten erheben wir nicht. Zu beachten ist allerdings, dass die Mindestbelegungsfläche zwei Meter beträgt und zu beachten ist weiter, dass die längste Seite eines Standes die Grundlage für die Mietberechnung darstellt.

Was sonst noch wichtig ist

Es gibt ausreichend kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Nähe.  Jeder Händler und jeder Besucher muss daher nicht auf wilde Parkplätze ausweichen. Wir haben die Parkplätze ausgeschildert und jeder erreicht innerhalb weniger Minuten den Veranstaltungsbereich. Weil es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit „wildem Parken“ gegeben hat, achten die Ordnungsbehörden nun auf Einhaltung der Vorschriften. Also, wildes Parken ist nicht nötig und es kann teuer werden.

Wie kann ich buchen und wie läuft der Kontakt?

Sie können entweder über unser Portal https://www.gs-maerkte.de  einen Standplatz buchen. Dort ist ein entsprechendes Buchungsprogramm eingerichtet.
Sie können aber auch einfach so vorbeikommen und werden mit Sicherheit einen vernünftigen Platz bekommen. Das Veranstaltungsgelände hat die entsprechende G

Kontakt für diesen Markt unter: 0160 122 8423